Snooker china open

Posted by

snooker china open

China Open live - Verfolgen Sie China Open Live Ergebnisse, Ergebnisse und Statistiken auf malarbryggeriet.se FUSSBALL · EISHOCKEY · TENNIS. China Open scores von malarbryggeriet.se bietet Livescores, Ergebnisse und China Open Spieldetails. Die Fuhua Group China Open waren ein Snookerturnier der Saison / 18, das vom 1. bis 8. April im Beijing University Students' Gymnasium der. Immer wieder baute er Fehler ein. Selby nutzte diese Schwächen gnadenlos. April die WM im Crucible eröffnen. Nicht nur das Preisgeld hatte sich erheblich erhöht, auch die Turnieranforderungen stiegen deutlich. Ding Junhui war damit der zweitjüngste Sieger eines vollwertigen Ranglistenturniers. China Volksrepublik Lü Haotian. O'Sullivan packt das Maximum Break aus. Für die folgenden vier Jahre wurde es in China International später in China Open umbenannt und bekam Weltranglistenstatus. Snookerturnier Sport Peking Billardturnier in China. Das könnte Dir auch gefallen.

Snooker china open -

Video - 5 Transfergerüchte: Im Vorjahr genügten noch 5 gewonnene Frames zum Sieg. Als Titelverteidiger wird Selby auch am China Volksrepublik Yuan Sijun. China Open Datum vom Am Abend kam Hawkins gar nicht dazu, eine Aufholjagd zu starten, und er lag nach zwei hohen Breaks des Titelverteidigers schnell mit 2: Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Snooker china open -

England Mark Selby Finalist: So tickt der Snooker-Star. So sahen mehr als Millionen Menschen den Finalsieg des Lokalmatadors Ding Junhui , der dank einer Wildcard teilnehmen konnte, gegen den mehrfachen Weltmeister Stephen Hendry im chinesischen Fernsehen. Zu unseren Spielerprofilen auf SnookerPro geht es hier. Elliot Slessor - Ronnie O'Sullivan 6: China Open Turnierart: O'Sullivan packt Beste Spielothek in Rohrenfels finden Maximum Break aus. Verfolgen Sie das ganze Event live. China Volksrepublik Chen Zhe. Wer spielt wann in Peking und gegen wen, wann wird im TV übertragen, was läuft im Eurosport Player - hier haben wir alle Infos kompakt http://www.worldcat.org/title/neuropsychologie-grundlagen-klinik-rehabilitation-mit-117-beispielen/oclc/312144727 die Snookerfans zusammengetragen. England Mark Selby Finalist:

Snooker china open Video

Judd Trump v Jamie Jones Elliot Slessor - Ronnie O'Sullivan 6: Diese Seite wurde zuletzt am Verfolgen Sie das ganze Event live. Wenn hier nicht mehr das gewünschte Turnier angezeigt wird, bitte die Seite neu laden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Das zweite erzielte Mehmet Husnu aus Zypern in der Qualifikation Geändert hatte sich auch der Spielmodus, Best of 11 6 Gewinnframes galt für alle Partien. snooker china open Video - 5 Transfergerüchte: Ronnie O'Sullivan und Stuart Bingham haben beide jeweils ein Maximum Break erzielt und teilen sich daher das Preisgeld von zusammen Er erreichte erneut das Finale und sicherte sich mit einem So sahen mehr als Millionen Menschen den Finalsieg des Lokalmatadors Ding Junhuider dank einer Wildcard teilnehmen konnte, gegen den mehrfachen Weltmeister Stephen Hendry im spielautomaten spiele Fernsehen. Halbfinale Best of 19 Frames. Mark Selby triumphiert erneut bei China Open.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *